Verlag: Verlag Forum Stadtpark, Graz Auftraggeber: Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig Beschreibung: Hardcover, 160 × 238 mm, 144 Seiten, Kunstledereinband mit Prägung Beteiligung: Konzept, Gestaltung, Umsetzung, Satz und 
Reinzeichnung, Druckbetreuung
Die Publikation againstwithin dokumentiert eine Zusammenarbeit zwischen der GfZK Leipzig, der Universität Ústí Nad Labem (Tschechien) und dem Forum Stadtpark Graz. Während eines Jahres (2005-2006) fanden Ausstellungen, Symposien und Veranstaltungen zur Kunst im öffentlichen Raum in allen drei Städten statt. Neben KünstlerInnen waren ArchitektInnen, Kultur­wissenschaftlerInnen und KuratorInnen an dem Projekt beteiligt. Theoretische Diskurse nahmen einen wichtigen Stellen­wert innerhalb des Projektes ein. Diese sind in den ersten Teil des Buches eingeflossen. Textbeiträge verschiedener Autoren und Auszüge aus Vorträgen wurden durch schwarz-weiße Reproduktionen zitierter Bücher bebildert. Der zweite Teil dokumentiert die künstlerischen Arbeiten, die im Rahmen des Projektes entstanden sind. Die Materialwahl soll ebenso wie der Titel des Buches Gegensätze zum Ausdruck bringen: Das weiße Kunstleder des Einbandes ist ein pseudo-edles Ersatzmaterial. Die für die Kapitelanfänge verwendete Sonderfarbe Gold sickert­ in das billige Recyclingpapier ein und schimmert nur noch leicht.